Eine Schule für Galebre | blubb.media Werbefilmproduktion, Animation, Interaktiver Film Stuttgart
Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

More Info
Read More

Eine Schule für Galebre

Employee Story

Dass man bei LAPP vor allem auch Menschen verbindet – und das über Kontinente hinweg – zeigt die Geschichte des Lagermitarbeiters Désiré Kope: Von Deutschland aus setzte er seine eigenen Ersparnisse ein, um eine Schule in der Elfenbeinküste zu bauen. Sein Wunsch: Den jungen Menschen in seinem Heimatland durch Bildung zu einem besseren Leben verhelfen. Dieses Ziel hat er erreicht, auch dank der persönlichen Unterstützung von Andreas Lapp. Unser kurzes Portrait zeigt Bilder der feierlichen Schuleröffnung und lässt Désiré Kope persönlich von seinen Beweggründen erzählen.

Kunde: LAPP

Désiré Kope im Interview

Désiré Kope im Interview bei LAPP

Galebre

Die Schule soll Kindern in der Region neue Möglichkeiten geben

Désiré Kope und Andreas Lapp

Désiré Kope und Andreas Lapp gemeinsam am Eröffnungstag